Produkte
0 Produkte
 
  Start | Home | Das Konzept | english | AGB | Impressum | Kontakt  
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gegenstand
Gegenstand der AGB ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge von Artmod mit dem Nutzer ( Kunden ) des Online-Shops, die über den Online-Shop geschlossen werden. Es gelten ausschließlich jeweils die AGB von Artmod in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.

1. Zustandekommen des Vertrages
Die Angebote des Online-Shops sind unverbindlich. Ein verbindlicher Kaufvertrag kommt durch Erklärung von Artmod nach Absenden der Bestellung durch den Kunden zustande. Mit dieser Erklärung, die der Kunde unmittelbar nach Anklicken des Bestell-Buttons an die vom Kunden angegebenen E-Mail-Adresse erhält, ist der Vertrag zustande gekommen.

2. Informationspflicht
Der Kunde ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machenn. Werden falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse angegeben, so kann Artmod, wenn ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt und kann auch mit einem E-Mail erfolgen. Werden falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse angegeben, so kann Artmod, wenn ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt und kann auch mit einem E-Mail erfolgen.

3. Preise

Alle Preise sind Endpreise in Euro einschließlich der bei Bestellung gültigen, gesetzlichen Mehrwertsteuer in Deutschland, die auch bei Lieferung in Ländern der Europäischen Union (EU) gelten. Bei Lieferungen in ein nicht EU-Land werden von Artmod die Preise um die enthaltene deutsche Mehrwertsteuer gekürzt . Für den Kunden fällt dann Umsatzsteuer und ggf. Einfuhrzoll des Landes an.

4. Lieferung

Die Bestellung wird unverzüglich nach Eingang der Bestellung von Artmod bearbeitet. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse. Angaben über voraussichtliche Liefertermine sind unverbindlich. Sollte ein Artikel vergriffen sein, wird der Nutzer unverzüglich von Artmod über den voraussichtlichen Liefertermin informiert. Bei Verfügbarkeit des Artikels wird die Lieferung im Regelfall in Deutschland innerhalb einer Woche zugestellt. Bei Lieferungen ins Ausland ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen.

5. Versandkosten
Der Versandkostenanteil innerhalb Deutschlands für einen Warenwert bis 30 Euro beträgt 3,00 Euro, bei einem Warenwert ab 30 Euro beträgt der Versandkostenanteil 6,00 Euro. Ab 250 Euro Warenwert entfällt der Versandkostenanteil. Bei Lieferung ins Ausland werden die tatsächlich anfallenden Portokosten berechnet, über die der Kunde vorher telefonisch oder per E-Mail von Artmod informiert wird.

6. Zahlung
6.1 Zahlung per Nachnahme
Der Lieferung liegt die Rechnung bei. Bei Anlieferung wird der Rechnungsbetrag von der Post als Barzahlung eingezogen. Zusätzlich zu dem Versandkostenanteil werden Nachnahmegebühren von 4 Euro erhoben.
6.2 Vorauszahlung nach Rechnung
Nach Eingang der Bestellung bei Artmod, erhält der Kunde automatisch eine Bestätigung per E-Mail, der dann die Rechnung per Postzustellung folgt. Nach Zahlungseingang bei Artmod wird die Bestellung versandt.
Bestellungen aus dem Ausland werden nur gegen Vorauszahlung ausgeführt. Bei Zahlungen von ausländischen Bankinstituten fallen innerhalb der EU keine zusätzlichen Gebühren an, wenn der Kunde auf der Überweisung den IBAN- und BIC – Code für die Bankverbindung von Artmod angibt. Ohne diese Codes wird Artmod von der Bank mit einer Bearbeitungsgebühr belastet, die an den Kunden weiterberechnet wird.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum von Artmod.

7. Rückgaberecht
Nach den gesetzlichen Vorschriften hat der Kunde das Recht, jeden Artikel innerhalb zwei Wochen nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen, zurückzusenden. Damit ist der Kaufvertrag unwirksam. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Rücksendung an die Adresse von Artmod.
Rücksendungen sind ausreichend frankiert zurückzusenden. Bereits geleistete Zahlungen werden an den Kunden zurückgezahlt. Die Ware muss in der Originalverpackung, unbeschädigt, unbenutzt und ohne Gebrauchsspuren an Artmod zurückgegeben werden. Bei Reklamation übernimmt Artmod die anfallenden Versandkosten der Rücksendung.

8. Gewährleistung
Die gesetzliche Gewährleistung ist gültig mit den folgenden Regelungen.
Die Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf die Prodikte und die Produktbeschreibung von Artmod, nicht auf Folgeschäden, Verlust oder mutwillige Beschädigung und unsachgemäße Behandlung.
Für Mängel der Produkte leistet Artmod zunächst nach eigener Wahl Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Offensichtliche Mängel sind innerhalb von 5 Tagen ab Empfang der Ware schriftlich anzuzeigen. Andernfalls ist die Geltendmachung des Gewährleistungsanspruchs ausgeschlossen.

9. Datenschutz
Die Kundendaten werden ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung erfragt, gespeichert und verwendet und unterliegen den Bestimmungen des Bundesdatenschutz- und Teledienstes - datenschutzgesetzes.

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand, Recht
Erfüllungsort für sämtliche Ansprüche aus dem Vertrag und Gerichtsstand ist Berlin. Es gilt ausschließlich Deutsches Recht.


Stand 26.08.2004

 





Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)